Katharina findet man immer in ihrer Küche oder in ihrem Arbeitszimmer mit den vielen Kochbüchern. Ihre Passion für außergewöhnliche Aromen hat sie zum Beruf gemacht. Die Diplom-Ökonomin und gelernte Hotelkauffrau begeistert seit einigen Jahren erfolgreich als Food-Fotografin | Rezeptentwicklerin | Food-Kolumnistin und Foodstylistin. Sie kocht, kreiert, fotografiert und schreibt voller Leidenschaft und mit viel Herzblut. Vor ihrem Traumberuf als Food-Fotografin hat Katharina viele spannende kulinarische Stationen in ihrer Selbständigkeit durchlaufen. Katharina gründete zu Beginn Ihrer Selbständigkeit ihre Genussmanufaktur ess.raum und verzauberte auf exklusiven Veranstaltungen als Privatköchin genussliebende Gäste. Ihr Supperclub war weit über die Grenzen ihrer Heimatstadt Kassel hinaus bekannt und lockte viele Foodies an. Nach zahlreichen Veröffentlichungen in Print- und Online-Medien konzentriert sich Katharina nun mit großer Begeisterung auf ihre Arbeit als Food-Fotografin. Sie fotografiert für namhafte und auflagenstarke Food-Magazine, hat eine eigene monatliche Food-Kolumne, füllt ihren Foodblog essraum mit Leben und ist immer wieder als Expertin in verschiedenen Fernseh- und Radiosendungen vertreten. Im Frühjahr 2016 erschien ihr erstes Kochbuch Aromenfeuerwerk im EMF-Verlag. Katharina arbeitet derzeit an ihrem zweiten Kochbuch welches ebenfalls im EMF-Verlag im Herbst 2017 erscheinen wird.

„…

Es gibt für mich nichts Schöneres und Bedeutenderes, als meine Lieben um mich herum und natürlich auch mich mit gutem und ehrlichem Essen zu verwöhnen.

Ich spüre eine tiefe Geborgenheit wenn ich sehe, wie Andere durch mein Essen einen Augenblick lang dem Alltagsstress entfliehen und einfach nur glücklich sind. Ich sehe meine Bestimmung darin, eben dies den Menschen zu ermöglichen.

Mein Wunsch ist es, dass ein kleiner Funke meiner Begeisterung und tiefen Liebe zum Essen überspringt. Auf meine Gäste, meine Kunden und alle Menschen um mich herum. Wenn ich es schaffe, mehr Menschen von gutem Essen mit guten Produkten zu überzeugen, habe ich schon viel erreicht!

Und der virtuelle ess.raum soll Teil dieses Weges sein. Er soll den Lesern ein kleines bisschen meiner Leidenschaft und Liebe übermitteln. Er soll motivieren, selber kreativ zu werden und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Er soll Mut machen, mit den Aromen zu spielen.

Schnappt Euch ein gutes Glas Wein und ab in die Küche mit Euch.

Probiert es auch…es macht aus tiefstem Herzen glücklich!

Ich umarm Euch.

xx KK

…“

 

  •