{ Aromenfeuerwerk – mein Buch }

posted in Allgemein, {BASIC COMFORT FOOD}, {FLAVORS} | sharing Share On Twitter Share On Twitter Share On Twitter | comments {1}

      Ein Feuerwerk der Gefühle – so könnte man beschreiben, wie ich die letzten Monate erlebt habe. Der große Traum vom eigenen Kochbuch war schon länger da, doch dass er auch wahr werden würde daran habe ich wohl nie so wirklich geglaubt. Dass ich nun meine große Leidenschaft für Aromen in einem eigenen Buch festhalten darf ist ein riesiges Geschenk für mich und ich hoffe, dass ich viele Menschen mit meinen Bildern und Rezepten inspirieren kann.     Am Liebsten hätte ich es natürlich, wenn mein Buch den Ein oder Anderen dazu bringt, sich sofort die Kochschürze umzuschnallen und durch die Küche zu wirbeln. Mit einem guten Glas Wein, ein bisschen Musik und ganz viel Lust auf spannende Aromen. Denn ich liebe es mit Bildern Geschichten zu erzählen, Menschen durch Aromen zu verzaubern, zu inspirieren und Mut zu machen, mit Gewürzen und Zutaten zu spielen. Dies ist und bleibt mein Ziel – vielleicht schaffe ich es durch mein erstes eigenes Buch Euch ein ...

Mehr...
Fisch im Bierteig mal anders – asiatisch und im Wrap für auf die Hand..

Fisch im Bierteig mal anders – asiatisch und im Wrap für auf die Hand..

posted in {BASIC COMFORT FOOD}, {MAIN COURSE} | sharing Share On Twitter Share On Twitter Share On Twitter | comments {0}

Die warmen Temperaturen der letzten Tage läuten den Frühsommer ein und auch in meiner Küche weht ein frühlingsfrischer Wind. Ich kann im Moment gar nicht genug von Zitrusfrüchten und frischen Kräutern bekommen. Am Liebsten kombiniert mit einem knackigen Salat und einer gehörigen Portion Schärfe. Passend dazu ist immer ein Stück Fisch. Doch heute soll es etwas Besonderes sein. Ein klassisch gebratenes Stück Fisch ist an sich schon eine feine Sache. Doch ich liebe alles, was eine Panade oder Kruste hat. Gut gemachte Fish and Chips sind daher eine große Leidenschaft von mir und ich könnte fast täglich eine Portion davon essen. Etwas Zitronenabrieb im Bierteig und eine selbstgemachte Sauce Tartar mit Kapern und Cornichons sind perfekte Begleiter.   Doch heute gibt es einmal eine asiatische Version meines geliebten Klassikers. Ein Fisch im Bierteig mit einer scharfen Mango-Salsa, knackigem Rotkohl, einer Koriander-Avocado-Créme und pfeffrigen Karamell-Cashews – und das ...

Mehr...
{ QUICK MEALS } – Thailändische Suppe | Thai Soup

{ QUICK MEALS } – Thailändische Suppe | Thai Soup

posted in {BASIC COMFORT FOOD}, {MAIN COURSE} | sharing Share On Twitter Share On Twitter Share On Twitter | comments {0}

Suppen sind seit einiger Zeit meine ganz große Liebe. Wenn ich mal nicht weiß, was ich kochen soll und meine Phantasie auch nicht so kann wie ich will, dann mache ich immer eine Suppe. Als Basis nehme ich oft eine Brühe. Häufig wird es scharf und mit vielen frischen Kräutern, ein wenig Ingwer und Nudeln. Manchmal gibt es ein wenig Fleisch als Einlage, oder geräucherte Garnelen, manchmal aber auch einfach nichts weiter. Ich liebe es, meine Suppen kräftig zu würzen. Sie machen fit, regen den Kreislauf an und sind nicht allzu schwer. Perfekt also für einen Lunch oder ein leichtes Abendessen. Diese Suppe ist mit Kokosmilch und Currypaste. Wer mag, kann die Suppe aber auch nur mit Chili und Ingwer würzen und serviert sie als klare Brühe. Dann ist die Suppe noch schneller fertig. Hervorragend eignet sich auch ein buttriges geröstetes Knoblauchbrot als Beilage. Lasst es Euch schmecken. xxKK   english: Soups are my big love when it comes to food lately. When I dont know what ...

Mehr...
{ Neue Serie } – quick meals

{ Neue Serie } – quick meals

posted in {BASIC COMFORT FOOD} | sharing Share On Twitter Share On Twitter Share On Twitter | comments {1}

Ich beginne heute mit einer neuen Serie, in der sich alles um kleine schnelle Gerichte für einen köstlichen Lunch oder ein kleines Abendessen dreht. Ich möchte Euch daran teilhaben lassen, was bei mir so tagtäglich auf dem Tisch steht. Es wird Rezepte geben, die schnell in 10-15 Minuten  zusammengeworfen sind oder auch Rezepte, wie dieses erste heute, die genauso einfach sind, aber vielleicht bis zu 30 Minuten dauern. Ich hoffe, dass ich Euch somit einen kleinen Einblick geben kann, wie mein sehr food-lastiges Leben so aussieht, was ich zum Lunch koche und wie man auch schnell kleine Köstlichkeiten auf den Tisch zaubert. Einige von Euch werden sicher mitbekommen haben, dass ich mittlerweile hoch schwanger bin und somit auch nicht mehr ganz so arbeiten kann, wie ich das bisher getan habe. Deshalb habe ich beschlossen, für die nächste Zeit kleinere und kürzere Posts zu schreiben. So kann ich Euch mit hoffentlich immer noch mundwässernden Food-Fotos und Rezeptideen ...

Mehr...
Frühlingsfrische Crostini – ein schneller Snack oder leichter Lunch

Frühlingsfrische Crostini – ein schneller Snack oder leichter Lunch

posted in {BASIC COMFORT FOOD}, {SMALL BITES} | sharing Share On Twitter Share On Twitter Share On Twitter | comments {0}

  Crostini sind für mich der Inbegriff der schnellen Küche. Brot hat man fast immer da. Butter auch – zumindest bei uns ist dieser wohlschmeckende Verfeinerer immer griffbereit. Aus all den Resten, Kräutern und ein wenig Käse lässt sich dann ganz wunderbar auf die Schnelle ein kleiner Snack oder ein leckerer Lunch zaubern. Obwohl die letzten Tage bei uns noch ein wenig Schnee herunterkam, bin ich schon absolut auf Frühling eingestellt. Ich sammle fleißig alle Frühlingskräuter die ich beim täglichen Einkaufen entdecke, lege mir einen Vorrat an Zitrusfrüchten an und lasse somit den Frühling in meine Küche einziehen. Au revoir Schmorgerichte, deftige Saucen und Knödel. Hello frische Aromen, leichte Snacks und Kräuter – ihr habt mir gefehlt. Heute bastle ich daher aus wenigen ausgesuchten Zutaten ein frühlingsfrisches Crostini. Mit allerlei Frische, Crunch und Würze. Habt einen schönen Frühlingsanfang! xxKK   {english} Crostini are my all time favorite ...

Mehr...